SVC Header 1

650 Mitglieder, 20 Mannschaften, 2 Abteilungen, 1 Verein

Das neue Jahrzehnt begann so wie das alte aufgehört hatte, mit Stillstand überall, vor allem im sportlichen Bereich. Die Corona-Pandemie hatte nicht nur den SVC im Griff sondern gleich den Sport insgesamt und die ganze Welt sowieso. Die Saison 2019/20 wurde bei Handball und Fußball ohne Ergebnis abgebrochen und 2020/21 erst überhaupt nicht angefangen. Aktuell läuft der Spielbetrieb 2021/22 unter Beachtung der vorgeschriebenen 3G-Regeln wieder. Unsere Handballer durften nunmehr nach 19 Monaten ihre ersten Pflichtspiele in der Halle austragen. Inwieweit sich das über die gesamte Saison trägt, weiß niemand so genau.

Aber auch wenn der aktive Sport daniederlag, gearbeitet wurde im SVC in dieser Zeit. Der Vorstand hatte sein Augenmerk bei deutlich zurückgehenden Einnahmen (Eintrittsgelder, Vermietung des Vereinsheimes etc.) auf die Finanzen gelegt. Die Reduktion der Verbandsabgaben, die Einsparungen bei den Heiz- und Wasserkosten sowie entfallende Schiedsrichtergebühren waren hilfreich. Auch der Verzicht der Trainer der Seniorenteams auf erhebliche Teile iher Aufwandsentschädigung hat dazu beigetragen, dass der SVC bisher gut über die Runden gekommen ist. Hinzu kommt, dass der allseits befürchtete - coronabedingte - Rückgang von Mitgliederzahlen und den damit verbundenen Mitgliedsbeiträgen, beim SVC bisher nicht beobachtet werden konnte. Ein positives Signal für den Stellenwert des SVC.

Aber unabhängig von dem erzwungenen „Notbetrieb“, 2021 wird in jedem Fall in die Geschichte des SVC eingehen. Hier wurden wegweisende Entscheidungen auf den Weg gebracht, die für die Entwicklung dieses Vereins von zentraler Bedeutung sein werden.

Der Kunstrasenplatz

KunstrasenplatzNach über sechs Jahren zähen, teils mühsamen und gegen Ende zusätzlich durch Corona erschwerten Verhandlungen wird der nicht mehr zeitgemäße und renovierungsbedürftige Tennenplatz in einen modernen Kunstrasenplatz umgewandelt.

Mit der Fertigstellung in 2021 - rechtzeitig im Jubiläumsjahr - wird die neue Arena zu einem weiteren Aushängeschild unseres Traditionsvereins und bietet sowohl den Fußballmannschaften als auch der Handballabteilung zusätzliche Möglichkeiten zur Ausübung ihres Lieblingssports. Darüber hinaus wird die Anlage für den Schulsport der Taunus-, Atzel- und Freiherr-von-Schütz-Schule einen deutlichen Mehrwert bringen.

Die Finanzierung dieses Großprojektes erfolgt mit Unterstützung der Stadt, des Kreises und der Ausschöpfung zusätzlicher Fördertöpfe. Des Weiteren bringt der SV Bad Camberg als Eigentümer und zukünftiger Betreiber des Kunstrasenplatzes erhebliche Eigenleistungen mit ein. Das geschieht zum einen durch zahlreiche Arbeitsstunden der Mitglieder bei der Erstellung des Platzes und zum anderen durch die direkte Bereitstellung finanzieller Mittel. Dies bedeutet insgesamt eine enorme Kraftanstrengung für den SVC, die aber für die Entwicklung des Vereins von großer Bedeutung ist.

FSG Bad Camberg/Dombach 

Sowohl der kleinere SC Dombach als auch der SV Bad Camberg kamen im Seniorenbereich seit ihren Gründungen in den Jahren 1960 bzw. 1921 ohne eine Spielgemeinschaft aus, die zahlreiche andere Vereine im Kreis Limburg-Weilburg in der Vergangenheit schon eingehen mussten.

Zunehmende personelle Gründe im spielerischen Bereich gaben letztlich den Ausschlag zu diesem unvermeidlichen Schritt, den beide Fußball-Abteilungen zuvor in intensiven Gesprächen mit den Aktiven ausgelotet hatten, bevor die Vorstände der Vereine ebenso einmütig dem Vorhaben ihre Zustimmung gaben. Die monatelange Spiel- und Trainingspause aufgrund der Corona-Pandemie und die damit verschärft aufgetretenen Probleme auf dem Spielersektor taten das Übrige.

Aus diesem Grund haben der SV 1921 Bad Camberg und der SC 1960 Dombach einen Vertrag über die Bildung einer Fußball-Spielgemeinschaft (FSG) zunächst für 3 Jahre geschlossen. Die FSG wurde mit Wirkung vom 1. Juli 2021 gegründet, trägt den Namen FSG Bad Camberg/Dombach und ist in der Saison 2021/22 für die zweiten Männermannschaften gestartet.

Eine längerfristige, intensive Zusammenarbeit auf dem sportlichen Sektor ist die Zielsetzung der FSG, um interessierten Fußballern aus der Region eine angemessene Trainings- und Spielqualität anbieten zu können. Gleichberechtigt soll der fußballeri-sche Breitensport gefördert werden, indem adäquate Trainings- und Spielbedingungen durch die beteiligten Vereine geschaffen und angeboten werden.

Und nach einem gewöhnungsbedingten etwas holprigen Start hat sich die gemeinsame FSG Bad Camberg/Dombach II in ihrer Klasse etabliert. Die erstmalige Zusammenarbeit funktioniert schon mal, so das für die kommende Saison die angestrebte Fusion der beiden 1. Mannschaften erfolgversprechend aussieht.

SVC 2022

 2021 -SVC-Vorstand2021 - SVC - VereinsleitungUnd so präsentiert sich der SVC auch in seinem 100+1en Jahr in einer guten Verfassung. Aufbauend auf eine - jetzt - komplette Infrastruktur (Rasenplatz, Kunstrasenplatz, genügend Hallenkapazitäten, Vereins-heim) bietet der Verein für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein attraktives Angebot für die Ausbildung und die sportliche Betätigung im Mannschaftssport, mit jeder Menge gemeinsamen Spaß inklusive. Traditionell erst einmal offen für alles und jede(n) hat sich im SVC in den letzten Jahren auch ein kulturelles Miteinander entwickelt, in dem Spieler aus Ländern wie Somalia, Jamaika, Kosovo, Portugal, Marokko, Ungarn, Pakistan und der Türkei aktiv sind und jede Woche ihrem Sport nachgehen. Sicherlich ein gutes Beispiel gelebter Integration und mittlerweile eine absolute Notwendigkeit, was eine ausreichende Zahl von Aktiven am Sonntagnachmittag angeht. Also eine echte Win-Win-Situation.

Und auch was die Vereinsführung angeht, ist man gut aufgestellt. Herbert Falkenbach als erster Vorsitzender und Rechnungsführer Volker Schütz sorgen seit dem Neustart 2006 für Kontinuität und solide Finanzen im geschäftsführenden Vorstand. Neben ihrer aktiven Zeit und der Übernahme zahlreicher Aufgaben im SVC bereits  in jungen Jahren, sind sie jetzt auch zu Allzeit-Rekordhaltern für den Vorsitz und die Rechnungsführung geworden. Was die Finanzen angeht, ist unbedingt Harald Pabst zu nennen, der den Verein als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ebenfalls seit 2006 in allen Finanzfragen berät.  Ein weiteres  "SVC-Urgestein"  ist Rolf Enzmann, der nicht nur auf dem Platz ("Keeper") sondern darüber hinaus viele Jahre aktiv in der Vereinsarbeit tätig war, bevor er von 2008 bis 2020 als Abteilungsleiter Fußball an der Weiterentwicklung des SVC entscheidend mitwirkte. Was nicht heißt, dass er sich zur Ruhe gesetzt hat. Als stellvertretender Abteilungsleiter und vor allem als "Sonderbeauftragter" des SVC für den Kunstrasenplatz, ist er nicht nur die Verbindung des SVC zu Unternehmen, Behörden und Verbänden, sondern stand  bei der Bauausführung - zeitweise täglich - vor Ort für Fragen und der Lösung kurzfristiger Probleme zur Verfügung. Seine berufliche Expertise war und ist dabei von unschätzbarem Wert für den Verein. 

Kontinuität ist für eine erfolgreiche Vereinsarbeit zentral. Hinzu kommt aber die Notwendigkeit sich personell zu erneuern und immer wieder "frische" Kräfte auch außerhalb der sportlichen Aktivitäten für die Arbeit im Verein zu gewinnen. Und hier ist es gelungen, mit Sven Huppertsberg als zweiten Vorsitzenden - und Abteilungsleiter Fußball - und Svenja Thimm als Schriftführerin einen ersten Generationswechsel im geschäftsführenden Vorstand einzuleiten. Auch dies eine hoffnungsvolle Perspektive.        

2021 - Vorstand (geschäftsführend)
2022 - Vereinsleitung
Fußball - Abteilungsleitung
Handball - Abteilungsleitung

 

Fußball

2021 abteilungsleitungfussball

 

1. Männer
2. Männer - Bad Camberg/Dombach
A-Junioren (JSG Goldener Grund)
B-Junioren (JSG Goldener Grund)
C-Junioren (JSG Goldener Grund)
D7-Junioren (JSG Goldener Grund)
D9-Junioren (JSG Goldener Grund)
E-Junioren (JSG Goldener Grund)
F-Junioren (JSG Goldener Grund)
G-Junioren (JSG Goldener Grund)
Soma

 

Handball

2021 abteilungsleitunghandball

 

1. Frauen
1. Männer
2. Frauen
A-männl.Jugend
B-männl.Jugend
C-männl.Jugend
D-männl.Jugend
F-Jugend (Minis)

 

Seid dabei und werdet Pate für den neuen Kunstrasenplatz des SVC!

SVC - Kunstrasen

           svbadcamberg1921.fussball-kunstrasen.de