SVC Header 1

Heinrich Haber

HaberHeinrich

Heinrich Haber war in den Jahren 1959-1961 und 1973-1974 Mitglied im Spielausschuss des Sportvereins. Als gelernter Handwerksmeister hat er seine besonderen Fähigkeiten in die Planung und den Bau des SVC-Vereinsheims (Grundsteinlegung 1962) eingebracht, das in großen Teilen in Eigenregie und vergleichsweise mit einfachen Mitteln von Vereinsmitgliedern erstellt wurde. In dieser Zeit führte er auch den Verein als 1. Vorsitzender (1962-1970).

So konnte 1966 im Rahmen des 45-jährigen Vereinsjubiläums das Sportheim in den Pfortenwiesen eingeweiht werden. Bereits kurze Zeit danach begann man wiederrum in Eigenleistung eine Flutlichtanlage zu bauen, damit vor allem auch Training in der dunklen Jahreszeit möglich wurde. Erfreulicherweise konnte die Flutlichtanlage bereits Ende 1967 in Betrieb genommen werden. Zum Einweihungsspiel führte Hans Tillkowsky, der Nationaltorhüter, den Anstoß aus.

Heinrich Haber wurde 1970 aufgrund seiner besonderen Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt.


Heinrich Jagemann

JagemannHeinrich

Die Liste der Positionen von Heinrich Jagemann in über 30 Jahren beim SVC ist beeindruckend. Er begann zu Beginn der 50er Jahre gleich mit dem 2. Vorsitzenden (1951, 1958-1960, 1964-1965, 1970, 1975-1976), gefolgt von dem 1. Vorsitzenden (1954-1957), dem Rechnungsführer (1951-1952, 1976-1985) und dem Spielausschus (1952-1953).

Es spielte keine Rolle, was beim SVC gerade anstand. Heinrich Jagemann ging voran, packte mit an und fand Lösungen. So war er 1952 maßgeblich daran beteiligt, nach dem Abstieg der 1. Mannschaft aus der 2. Amateurliga, die Auflösung des Vereins zu verhindern. Zusammen mit seinen Nachfolgern Wolfgang Kuch und Heinrich Haber war er als 1. Vorsitzender für die Planung und Erstellung des Fußballplatzes und des Vereinsheims in den Pfortenwiesen verantwortlich und schließlich hielt  er als Rechnungsführer in den 70er und 80er Jahren die Finanzen des SVC zusammen.

Aber auch in der täglichen Vereinsarbeit war er für alles Neue offen, immer den Nutzen für den SVC im Blick. Beispielsweise setzte er zur Erstellung der Vereinszeitung und des Jubiläumsheftes zum 60sten die Investition in eine - für damalige Verhältnisse kostspielige - vereinseigene Druckmaschine durch und stellte seinen Keller als Druckerei gleich mit zur Verfügung.

Heinrich Jagemann war über viele Jahre die verlässliche Größe im SVC und wurde 1967 zum ersten Ehrenvorsitzenden des SVC ernannt.


Werner Grunert

WernerGrunert2005Werner Grunert gehörte mehrere Jahre dem Spielausschuss an, war 2. Vorsitzender (1971/1972) und insgesamt neun Jahre 1. Vorsitzender (1972-1975, 1986-1992) des Vereins. In seiner Ära wurden u.a. in den 1970er Jahren zwei A-Jugend Ausflüge nach Lyon zu internationalen Turnieren und eine Fahrt der Seniorenmannschaften nach Haarlem (Holland) durchgeführt.

Werner Grunert leitete für unseren Verein die Verhandlungen mit der Stadt Bad Camberg über die Modalitäten zur Aufgabe des bisherigen Vereinseigentums in den Pfortenwiesen und den Wechsel auf das neue Sportgelände an der Pommernstraße. Er handelte fachkundig den Erbbaurechtsvertrag für unser neues Funktionsgebäude, sowie den Brauereivertrag aus, so dass in einer außerordentlichen Generalversammlung im April 1988 die Mitglieder einem Wechsel unter den ausgehandelten Bedingungen zustimmten. Der Schritt wurde 1990 mit der feierlichen Platzeinweihung rechtzeitig vor dem 70. Vereinsjubiläum vollzogen.

In Anerkennung seiner Verdienste wurde Werner Grunert 1992 zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Der Hessischen Fußballverband verlieh ihm 1996 den Ehrenbrief.


JagemannHeinrich - 80. Geburtstag1. Vorsitzende des SVC

  • 1921 - 1925 Norbert Baum, Willi Rumpf, Jakob Biegel
  • 1945 - 1946 Willi Diehl
  • 1947            Karl Rühl
  • 1948 - 1949 Karl Schmitt
  • 1950 - 1951 Theo Stillger
  • 1952 - 1953 Josef Merzhäuser
  • 1954 - 1957 Heinrich Jagemann
  • 1958 - 1961 Wolfgang Kuch
  • 1962 - 1970 Heinrich Haber
  • 1970 - 1971 Egon Brass
  • 1971 - 1972 Heinrich Jagemann
  • 1972 - 1975 Werner Grunert
  • 1975 - 1978 Heinz Hemm
  • 1978 - 1982 Dr. Horst Rebscher-Seitz
  • 1982 - 1986 Hubert Haupt
  • 1986 - 1992 Werner Grunert
  • 1992 - 1994 Karl Heinz Muth
  • 1994 - 1998 Heiner Etzold
  • 1998 - 2006 Willi Hollingshaus
  • 2006 -          Herbert Falkenbach

 

Seid dabei und werdet Pate für den neuen Kunstrasenplatz des SVC!

SVC - Kunstrasen

           svbadcamberg1921.fussball-kunstrasen.de