SVC Header 1

Frauen I sichern sich zweiten Saisonsieg - Männer kämpferisch, aber leider am Ende ohne Punkte

Weibliche A-Jugend

SVC - HSG EppLa                                26:48 (12:15)

Es spielten: Pheby Ehrhardt (2), Jula-Mae Trübenbach (5/1), Emma Hopp (6/1), Johanna Hopp (4), Tabea Lauterbach (2), Lea Kasteleiner (2), Amelie Krüger (4), Elisabeth Kramp (1), Frieda Schweitzer (Tor)

Nach der Niederlage der letzten Woche mussten die Mädels des SV Bad Cambergs erneut Lehrgeld zahlen. Das hohe Tempo und der große körperliche Unterschied zur Bezirksliga stellte vor allem in der Abwehr ein Problem dar.

Im Angriff kamen die jungen SVClerinnen gut mit der offensiven Deckung der Spielgemeinschaft Eppstein/ Langenhain klar und konnten die Trainingsinhalte gut umsetzten, sodass alle Spielerinnen des SVC‘s mindestens ein Tor erzielen konnten.


Frauen I

SVC - TuS Nordenstadt                         32:24 (17:9)

Es spielten: Ulrike Neuhaus (Tor), Mareike Lang (Tor), Madeleine Hilbig (1), Luisa Holtei (2), Jana Huppertsberg (1), Sonja Bogner (5), Svenja Thimm (6), Linda Rücker (4), Jula-Mae Trübenbach (3), Rieke Schütz (8), Maren Malm , Fabienne Winkler (2), Tabea Lauterbach

Das zweite Saisonspiel der Camberger Frauen war gleichzeitig das zweite Heimspiel. Auch diesmal konnte sich die Mannschaft am Sonntagmittag auf die Unterstützung der Zuschauer verlassen und begann hochkonzentriert. Schnell stand eine Führung auf der Anzeigetafel, die bis zu Halbzeit auf 8 Tore ausgebaut werden konnte. Die Mannschaft setzte die Vorgaben der Trainer zu jeder Zeit um und konnte somit in der Abwehr viele Bälle gewinnen. Auch im Angriff wurde konsequent auf die Lücken gestoßen und die sich bietenden Chancen genutzt.

In der zweiten Halbzeit schlichen sich einige Konzentrationsfehler ein, so dass das Ergebnis nicht deutlicher gestaltet werden konnte, dennoch sprang am Ende ein verdienter und deutlicher Sieg heraus.


Männer

SVC - HSG VfR/Eintr. Wiesbaden III       26:30 (10:14)

Es spielten: Thomas Laubach (Tor), Daniel Wagner (13), Kai Busch, Lukas Petz (8), Leon Bruche, Pascal Jung, Bruno Deutscher (3), Michael Süße, Robin Daheim (1), Jens Heckeroth, Benjamin Doll (1), Manuel Neid, Fabian Schlier, Matthias Jung

Auf die Camberger Männer wartete im Heimspiel am Sonntagnachmittag der vermeintlich stärkste Gegner der Saison. Von Beginn an entwickelte sich ein enges Spiel, in dem die Camberger Männer die bislang beste Leistung der Saison zeigten. In jeder Halbzeit konnte der Beginn deutlich auf die Heimseite gezogen werden, allerdings wurde gegen Ende der Spielzeit etwas nachgelassen, so dass sich der Gegner aus Wiesbaden absetzen konnte.

Es bleibt zu erwähnen, dass die Mannschaft mit einer vollen Bank antreten konnte und jeder sich im seiner Spielzeit einbringen konnte. Die Entwicklung der Mannschaft sieht positiv aus, es bleibt zu hoffen, dass sich dieser Trend im weiteren Saisonverlauf fortsetzt.

Seid dabei und werdet Pate für den neuen Kunstrasenplatz des SVC!

SVC - Kunstrasen

           svbadcamberg1921.fussball-kunstrasen.de

 

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Termine